schauraum7

Volker Dietze — MASHUP - oder die Jagd der Hunde nach frischer Luft

MASHUP – oder die Jagd der Hunde nach frischer Luft ... ist eine Parabel über das Bedürfnis, während Wahrnehmungs- und Kommunikationsprozessen Sinnzusammenhänge herzustellen. Wie werden Kommunikationsprozesse ausgelöst? Wieviel Information ist nötig, um einen Sinnzusammenhang herzustellen? Die Installation zeigt Aufnahmen von vier Personen, die dem Anschein nach miteinander interagieren, also miteinander kommunizieren. Dem Installations Besucher stellt sich die Frage, in welchem Verhältnis die Akteure zueinander stehen und was sich zwischen ihnen abspielt. Die Interpretaionsmöglichkeiten sind vielfältig, auch weil Bild- und Tonebene nicht synchron ablaufen. Mimik und Gestik der Akteure, durch Verfremdung des Bildmaterials in ihrem Ausdruck verstärkt, sowie eine Dialogpassage geben Hinweise, aber: Was ist los auf der Chefetage? Und warum ist der eine Typ so verzweifelt? Die Akteure: Cécile Desker - Patrizia Horst R. Naase - Parris Britta Kophlhaas - Kerstin Johannes Mölders - Cal Ton: Kirstin Neuberg | www.portrait-artist.de