schauraum7

Constanze Sewing — Ausquartiert - Nepals letzte Menstruationsställe

Wenn Dambar Bika ihre Regelblutung bekommt, muss sie für einige Tage im Menstruationsstall schlafen – einem notdürftig zusammengebauten Verschlag. Diese Tradition befolgen alle Frauen in der nepalesischen Provinz Achham. Nicht ohne Risiko: Immer wieder gibt es Todesfälle z.B. durch Schlangenbisse oder Erfrieren. Der Film spürt der Frage nach, warum sich diese Tradition trotzdem bis heute hält. Er begleitet Dambar Bika in ihrem Alltag und zeigt ihren ganz persönlichen Umgang mit der Tradition.

43min. Dokumentarfilm
Regie: Sandra Voglreiter
Kamera und Schnitt: Constanze Sewing
Format: XDCamEX
Gefördert durch die Filmstiftung NRW