Sandra Marchionna — Xperience - xtraordinary condoms

Konzept

Das Ziel meiner Arbeit war Kondome mit außergewöhnlichen Farben und Formen zu entwerfen die mehr Spaß bringen und das Liebesspiel zu einem Erlebnis, einer Erfahrung machen. Aus diesem Grund entwickelte ich das Konzept von Xperience - xtraordinary condoms. Dabei arbeitete ich mit teilweise vorhandenen und manchmal auch fiktiven Möglichkeiten, um diese Kondome noch attraktiver zu gestalten. Außerdem wollte ich soviel Vielfalt wie möglich anbieten, um auch eine Vielzahl unterschiedlicher Zielgruppen anzusprechen. Deshalb entwarf ich 24 unterschiedliche Kondome, die zu acht Serien zusammengeschlossen wurden. Die Zielgruppen haben gemeinsam, dass sie alle offen für etwas neues und experimentierfreudig sowie Design- und Lifestyleaffin sind und mehr Spaß und höhere Erwartungen an ihre und mit ihrer Verhütung erwarten. Die Kondomserien unterscheiden sich in Formen, Applikationen und Farben voneinander. An eine Vielzahl von unterschiedlichen Vorlieben wurde dabei gedacht und in die Gestaltung mit einbezogen. Die Kondome wurden mit verschiedenen, teils applizierten Mustern versehen, die zur Stimulation dienen. Mit diesen Mustern gestaltete ich auch alle anderen Werbemittel, wie Verpackungen, Anzeigen und Plakate. Dadurch entstand eine einheitliche Gestaltung für jedes Kondom und jede Kollektion. Meine Arbeit beinhaltet insgesamt acht Kondom-Serien mit jeweils drei Anzeigen und drei Plakaten sowie einer Stülpbox mit den jeweils drei verschiedenen Sorten einer Serie.

Informationen

  • Art und Umfang Produkt- und Verpackungsdesign / Anzeigen / Plakate / Verpackungen
  • Abschluss Diplom (Kommunikationsdesign)
  • Studienrichtung Grafik
  • Betreut durch Prof. Johannes Graf und Maria-Elisabeth Sporkmann